Mut zur Vorsorge

Wer ver­tritt mich, wenn ich nichts mehr regeln kann?  / Vor­sor­ge tref­fen – mit­ten im Leben

Die Arbei­ter­wohl­fahrt unter­stützt Men­schen dar­in, ihr Leben eigen­stän­dig zu gestal­ten; das schließt auch beson­de­re Lebens­si­tua­tio­nen mit ein. Mit dem AWO ‑Vor­sor­ge­ord­ner möch­ten wir den Men­schen Mut machen, sich mit der Zukunft aus­ein­an­der zu set­zen; dazu gehö­ren auch die The­men Krank­heit, Abschied und Tod. Der AWO – Vor­sor­ge­ord­ner bie­tet die Mög­lich­keit, die wich­tigs­ten per­sön­li­chen Unter­la­gen zusam­men­zu­fas­sen und mit Ange­hö­ri­gen und Freun­den hier­über ins Gespräch zu kom­men. Er bie­tet fer­ner kon­kre­te Hil­fe­stel­lung in Form von For­mu­la­ren und Check­lis­ten und kann durch eige­ne Unter­la­gen ergänzt wer­den.

Wir, der Orts­ver­ein der Arbei­ter­wohl­fahrt Haan ermög­li­chen mit der Grup­pe „Ent­schei­den Sie selbst, was wirk­lich wich­tig ist“  ein Ange­bot , gemein­sam mit ande­ren in Selbst­hil­fe anhand des AWO – Vor­sor­ge­ord­ners, die Din­ge zusam­men­zu­tra­gen, die für den Ein­zel­nen wirk­lich wich­tig sind. 

Die Tref­fen fin­den jeden 4. Diens­tag im Monat, um 18:30 Uhr im Treff für Alt und Jung, Brei­den­ho­fer Str. 7, 42781 Haan statt. Zu aktu­el­len The­men infor­mie­ren wir auf der Startseite.

Den Ord­ner mit allen wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen und For­mu­la­ren bekom­men Sie für 22,- € im AWO Treff.

Die nächs­ten Termine:

25.02.2020 18:30 Uhr
24.03.2020 18:30 Uhr
28.04.2020 18:30 Uhr


Neue Mit­glie­der, Gäs­te oder am The­ma Inter­es­sier­te sind jeder­zeit herz­lich will­kom­men.

Ansprech­part­ner für alle Fra­gen sind Jut­ta Barz und Frie­der Angern.

Jutta Barz,Leitung-AWO Treff für Alt und Jung
Jut­ta Barz,Leitung-AWO Treff für Alt und Jung
Frieder Angern, Vorsitzender
Frie­der Angern,
Vor­sit­zen­der

Tel: 0 21 29 2550
E‑Mail: jutta.​barz@​awo-​haan.​de

Hier geht es zurück zur Start­sei­te.