Häu­fi­ge Fra­gen …

Kann ich Essen auf Rädern auch mal aus­pro­bie­ren?
Da Sie bei uns kei­ne lang­fris­ti­ge Ver­trags­bin­dung ein­ge­hen, kön­nen Sie unse­ren Men­üb­ringser­vice auch für ein oder meh­re­re Tage aus­pro­bie­ren.

Muss ich jeden Tag bestel­len?
Nein, Sie kön­nen so fle­xi­bel bestel­len, wie Sie es brau­chen. Von ein­mal wöchent­lich bis jeden Tag – alles ist mög­lich.

Kann ich Bestel­lun­gen spä­ter noch ver­än­dern?
Nach- und Abbe­stel­lun­gen erfor­dern drei Arbeits­ta­ge Vor­lauf bis 13 Uhr.

Wann bekom­me ich mein Essen gelie­fert?
Das kommt dar­auf an, in wel­chem Stadt­teil Sie woh­nen. Unse­re Mit­ar­bei­ter wer­den Ihnen auf Ihre Nach­fra­ge ger­ne genaue­re Aus­kunft geben.

Wie kann ich das Essen warm­hal­ten?
Wir bie­ten eine Sty­ro­por­box (für ein­ma­lig 6,00 €) an, in der Sie das Essen bis zum Ver­zehr warm hal­ten kön­nen.

Wie bezah­le ich mei­ne Bestel­lung?
Ganz bequem per Bank­ein­zug. Wir wer­den den Betrag am Anfang des fol­gen­den Monats von Ihrem Kon­to ein­zie­hen. Kurz­fris­tig kön­nen Sie auch bar zah­len, dann immer für die Woche im Vor­aus.

Wenn ich mal nicht da bin …?
Viel­leicht gibt es einen Nach­barn, der das Essen anneh­men kann oder wir ver­ab­re­den einen Ort, an dem das Menü für Sie depo­niert wer­den kann. Geben Sie ein­fach im Büro oder dem/​der Fahrer/​in am Tag vor­her bescheid.

Ich kann die Klin­gel nicht gut hören oder kom­me nicht so gut zur Haus­tü­re, ist das ein Pro­blem?
Uns ist wich­tig, dass jeder Kun­de sein Menü bekommt. Des­halb ist es gut, so etwas zu wis­sen. Ger­ne brin­gen wir Ihnen Ihr Essen bis in Ihre Woh­nung. Man­che Kun­den ver­trau­en uns zu die­sem Zweck einen Woh­nungs­schlüs­sel an.

War­um muss ich einen Ansprech­part­ner ange­ben?
Es hat sich für uns bewährt, eine Per­son Ihres Ver­trau­ens anru­fen zu kön­nen, wenn wir Sie bei­spiels­wei­se nicht antref­fen oder gesund­heit­li­che Pro­ble­me bei Ihnen auf­tre­ten soll­ten.