Foto­wett­be­werb „Orte der Stil­le“: Die Preisträger

Das Bes­te ist die tie­fe Stil­le, in der ich gegen die Welt lebe und wach­se und gewin­ne,
was sie mir mit Feu­er und Schwert nicht neh­men können.“

Johann Wolf­gang von Goethe

Im Rah­men des Pro­jek­tes „Sag ja zum Leben“ hat die Arbei­ter­wohl­fahrt Haan zum Foto­wett­be­werb „Orte der Stil­le“ auf­ge­ru­fen. Ins­ge­samt 48 Foto­künst­ler haben 128 Fotos ein­ge­reicht.

Eine Jury – bestehend aus Ekke­hard Käs­t­ner von der AWO Haan, Mar­tin Kreu­els – Foto­künst­ler, Harald Spin­de – Inha­ber von Myfo­to­pro­fi und Herrn Scheib – Rota­ry Pate des Pro­jek­tes „Sag ja zum Leben“ – haben neben den Aus­stel­lungs­stü­cken auch die drei schöns­ten Fotos ausgesucht.

Die ers­ten drei Gewin­ner haben durch Herrn Spin­de einen Foto­gut­schein in Höhe von 150, 100 oder 50 Euro von Myfo­to­pro­fi erhalten.

1. Preis – Edel­traut Urban

2. Preis – Jür­gen Nieswand

3. Preis – Gise­la Bendt

Ansprech­part­ner:
Krisz­ti­na Kiel­bassa, Email: krisztina.​kielbasse@​awo-​haan.​de

Geför­dert durch: