Bestel­lung

Wie bestel­le ich?

Ihre Menü-Aus­wahl tref­fen Sie mit­tels eines wöchent­lich zuge­stell­ten Spei­se­plans durch unse­re Fahrer/​in. Sie suchen zuhau­se in Ruhe aus, fül­len den bei­gefüg­ten Bestell­schein aus und geben ihn dem/​der Fahrer/​in wie­der mit oder rufen uns an.
Wochen­be­stel­lun­gen wer­den bis Mitt­woch der Vor­wo­che benö­tigt.
Nach- und Abbe­stel­lun­gen erfor­dern drei Arbeits­ta­ge Vor­lauf bis 13 Uhr.

Mon­tag, bis 13 Uhr für Donnerstag
Diens­tag, bis 13 Uhr für Freitag
Mitt­woch, bis 13 Uhr für Sams­tag, Sonn­tag und Montag
Don­ners­tag, bis 13 Uhr für Dienstag
Frei­tag, bis 13 Uhr für Mittwoch

Bestel­len kön­nen Sie bei uns ganz nach Ihren Wün­schen per Post, Tele­fon oder Fax.

Den Bestell­schein zum Aus­dru­cken fin­den Sie hier.

Ihre Ansprech­part­ne­rin:

Sil­ke Willems

Sil­ke Willems

Tel: 02129–2550

silke.​willems@​awo-​haan.​de

ortsverein@​awo-​haan.​de

Mo. – Fr. 8:30 Uhr – 14:00 Uhr

 


Häu­fi­ge Fragen …

Kann ich Essen auf Rädern auch mal aus­pro­bie­ren?
Da Sie bei uns kei­ne lang­fris­ti­ge Ver­trags­bin­dung ein­ge­hen, kön­nen Sie unse­ren Men­üb­ringser­vice auch für ein oder meh­re­re Tage ausprobieren.

Muss ich jeden Tag bestel­len?
Nein, Sie kön­nen so fle­xi­bel bestel­len, wie Sie es brau­chen. Von ein­mal wöchent­lich bis jeden Tag – alles ist möglich.

Kann ich Bestel­lun­gen spä­ter noch ver­än­dern?
Nach- und Abbe­stel­lun­gen erfor­dern drei Arbeits­ta­ge Vor­lauf bis 13 Uhr.

Wann bekom­me ich mein Essen gelie­fert?
Das kommt dar­auf an, in wel­chem Stadt­teil Sie woh­nen. Unse­re Mit­ar­bei­ter wer­den Ihnen auf Ihre Nach­fra­ge ger­ne genaue­re Aus­kunft geben.

Wie kann ich das Essen warm­hal­ten?
Wir bie­ten eine Sty­ro­por­box (für ein­ma­lig 6,00 €) an, in der Sie das Essen bis zum Ver­zehr warm hal­ten können.

Wie bezah­le ich mei­ne Bestel­lung?
Ganz bequem per Bank­ein­zug. Wir wer­den den Betrag am Anfang des fol­gen­den Monats von Ihrem Kon­to ein­zie­hen. Kurz­fris­tig kön­nen Sie auch bar zah­len, dann immer für die Woche im Voraus.

Wenn ich mal nicht da bin …?
Viel­leicht gibt es einen Nach­barn, der das Essen anneh­men kann oder wir ver­ab­re­den einen Ort, an dem das Menü für Sie depo­niert wer­den kann. Geben Sie ein­fach im Büro oder dem/​der Fahrer/​in am Tag vor­her bescheid.

Ich kann die Klin­gel nicht gut hören oder kom­me nicht so gut zur Haus­tü­re, ist das ein Pro­blem?
Uns ist wich­tig, dass jeder Kun­de sein Menü bekommt. Des­halb ist es gut, so etwas zu wis­sen. Ger­ne brin­gen wir Ihnen Ihr Essen bis in Ihre Woh­nung. Man­che Kun­den ver­trau­en uns zu die­sem Zweck einen Woh­nungs­schlüs­sel an.

War­um muss ich einen Ansprech­part­ner ange­ben?
Es hat sich für uns bewährt, eine Per­son Ihres Ver­trau­ens anru­fen zu kön­nen, wenn wir Sie bei­spiels­wei­se nicht antref­fen oder gesund­heit­li­che Pro­ble­me bei Ihnen auf­tre­ten sollten.


Essen auf Rädern

kollage essen auf rädern

Unser Men­üb­ring­dienst „Essen auf Rädern“ belie­fert seit vie­len Jah­ren zuver­läs­sig täg­lich Haa­ner und Grui­te­ner Bür­ger. Mit unse­rer Lie­fer­fir­ma „Deli car­te“ haben wir ein Unter­neh­men, dass eine gro­ße Viel­falt und Fri­sche garan­tiert. Es wird täg­lich frisch gekocht und bei der Aus­wahl der Lebens­mit­tel auf regio­na­le Her­kunft und höchs­te Qua­li­tät geachtet.

Mit unse­rem Ofen im Lie­fer­fahr­zeug ist gewähr­leis­tet, dass Sie ihr Menü ver­zehr­heiß gebracht bekommen.

Von Mon­tags bis Frei­tags wird das Essen ver­zehr­heiß angeliefert. 

Das „Cook & Chill“ Menü wird nach der Zube­rei­tung inner­halb von 90 Minu­ten in Schock­küh­lern auf ca. 3° C her­un­ter­ge­kühlt und gela­gert.
Durch die­se beson­de­re Zube­rei­tung blei­ben alle wich­ti­gen Nähr­stof­fe, wie Vit­ami­ne und Mine­ral­stof­fe, eben­so Geschmack und Kon­sis­tenz opti­mal erhal­ten. Auch optisch ist die­ses Essen sehr anspre­chend, da es mit trans­pa­ren­ter Folie ver­packt ist.
Für das Wochen­en­de erhal­ten Sie am Frei­tag das von Ihnen bestell­te „Cook & Chill“ Menü gekühlt.
Nach der Anlie­fe­rung durch unsere/​n Fahrer/​in wird das C&C in den Kühl­schrank gestellt und vor dem Ver­zehr von Ihnen im Back­ofen oder Mikro­wel­le erhitzt. Tem­pe­ra­tu­ren und Dau­er ent­neh­men Sie bit­te dem Foli­en­auf­druck. Die Folie muss nicht ein­ge­sto­chen wer­den.
Ger­ne kön­nen Sie uns unter 02129–2550 anru­fen, wenn Sie noch Fra­gen haben.

Hier geht es zu den Menü’s der nächs­ten Wochen