Aus­stel­lung „Kul­tur­tan­dem“

Die Aus­stel­lung im Rah­men des „Kul­tur­Tan­dem-Fes­ti­vals“ fällt wegen der Ent­wick­lung der aktu­el­len Coro­na-Infek­ti­ons­zah­len und des Teil-Lock­downs aus.

Im Rah­men des „Kul­tur­Tan­dem-Fes­ti­vals“ fin­det im AWO-Treff für Alt und Jung vom 06.11. – 30.11.20 die Aus­stel­lung „Ansich­ten“ statt. Die Aus­stel­lungs­er­öff­nung ist am 06.11.20, ab 16.30 Uhr.

Die aus­ge­stell­ten Kunst­wer­ke der drei Künstler*innen Haj­nal­ka Peterfy, Gre­ta Cala­mi­nus und Gerd Jaklic ste­hen mit­ein­an­der in Bezie­hung: Es sind Ansich­ten der Welt in Far­be, Linie und Plas­tik. In der Viel­falt kann immer auch wie­der Gemein­sa­mes gefun­den wer­den: Ansichts­sa­che eben!

Fes­ti­val­fly­er zum Download

Öff­nungs­zei­ten der Aus­stel­lung:
06.11. – 30.11.20
Mo + Di: 10 – 13 Uhr; Mi: 14 – 16 Uhr, Fr: 10 – 14 Uhr
29.11.20 (Advent): 11 – 14 Uhr

Arbei­ter­wohl­fahrt e. V.
Orts­ver­ein Haan
Brei­den­ho­fer Str. 7
42781 Haan

Image

Das Kul­tur­Tan­dem ist ein inklu­si­ves Fes­ti­val. Welt­weit ste­hen Künstler*innen für ein selbst­be­stimm­tes Leben. Ihre Spra­che ist uni­ver­sell und damit beson­ders geeig­net, das Ziel der Kom­pe­tenz­zen­tren zu unter­stüt­zen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier: ksl​-dues​sel​dorf​.de/​d​e​/​k​u​l​t​u​r​t​a​n​dem