AWO Treff

Men­schen in der 2. und 3. Lebens­pha­se ste­hen bei uns im Mit­tel­punkt. Die Palet­te unse­rer Ange­bo­te umfasst die The­men Hil­fe­stel­lung und Unter­stüt­zung im All­tag, Frei­zeit und Begeg­nung, Krea­tiv­an­ge­bo­te sowie Kunst- und Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen und die Pfle­ge inter­kul­tu­rel­ler Begegnung.

Wir freu­en uns über Ihren Besuch und infor­mie­ren Sie ger­ne tele­fo­nisch oder in einem per­sön­li­chen Gespräch über unse­re Angebote.

Öff­nungs­zei­ten:

Mon­tag9:00 – 17:00 Uhr
Diens­tag11:00 – 17:00 Uhr
Mitt­woch9:00 – 18:30 Uhr
Don­ners­tag9:00 – 17:45 Uhr
Frei­tag9:00 – je nach Angebot

Der AWO Treff für Alt und Jung liegt zen­trums­nah in ruhi­ger Lage.

  • Die Bus­hal­te­stel­len befin­den sich nur weni­ge Schrit­te vom Haus entfernt. 
  • Für Besu­cher ste­hen aus­rei­chend Park­plät­ze zur Verfügung. 
  • Besor­gun­gen, Arzt­be­su­che und Ein­käu­fe sind in Ver­bin­dung mit einem Besuch bei uns sehr gut möglich. 
  • In Haan gibt es kei­ne ver­gleich­ba­re Einrichtung. 
  • Die Begeg­nungstät­te ist barrierefrei. 
  • Unse­re 240 qm gro­ße Gar­ten­flä­che ist eine Oase der Ruhe inmit­ten der Stadt und ide­al zum Fei­ern. Sie ist bar­rie­re­frei, gepflegt und urge­müt­lich

Raum­nut­zung:
Neben den fes­ten Öff­nungs­zei­ten bie­ten wir Initia­ti­ven und Grup­pen jeder­zeit die Mög­lich­keit eigen­stän­dig die Räu­me zu nut­zen, wenn die Zie­le der Grup­pe mit unse­ren Grund­sät­zen über­ein­stim­men.
Eini­ge Grup­pen haben einen eige­nen Schlüs­sel. Ande­re Grup­pen ver­las­sen die Ein­rich­tung durch den Sei­ten­ein­gang und zie­hen ver­ant­wort­lich die Tür ins Schloss.