Demenznetz Haan

Im Rahmen des kreisweiten Projektes „Qualifizierungsoffensive Demenz“ hat sich im August 2009 das Demenznetz Haan gegründet, in dem Kollegen mehrerer Haaner Organisationen, wie AWO-Ortsverein Haan, AWO-Sozialstation gGmbH, Haus am Park, Pflegedirektion Kplus-Verbund, Christl. Hospiz– und Trauerbegleitung Haan e.v., Stella Vitalis, Carpe Diem, Friedensheim, Seniorenbeirat sowie Ehrenamtler mitwirken. 

Ziel des Netzwerkes ist es die Situation von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen in Haan nachhaltig zu verbessern und die Kooperation sozialer Einrichtungen, die mit Menschen mit Demenz in Berührung kommen zu optimieren.

Bereits bestehende Angebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in Haan:


Demenz – Beratung
Individuelle Beratung für Angehörige und Betroffene nach Terminvereinbarung mit einem der o.g. Ansprechpartner und
AWO Haan
Tel.: 02129 95 94 18
jutta.barz@awo-haan.de

AWO Sozialstation gGmbH
Ambulanter Pflegedienst, haushaltsnahe Dienstleistungen
Info: Frau Watzin
Tel.: 0 21 29 55 67 89 
haan@awo-sozialstaion-ggmbh.de
 
Angehörigenabend
Runder Tisch für Angehörige, Pflegende und Betreuende von Menschen mit Demenz
Die Gruppe findet jeden 1. Dienstag im Monat von 19:30 – 21:00 Uhr statt .
Interessenten wenden sich an: Dipl. Psych. Paul Rath 
Tel.:02129 92 74 00
rath@paulrath.de



Hier kommen Sie zur Homepage des Demenznetzwerks Haan.

Hier geht es zurück zur Startseite.