Häufige Fragen

Häufige Fragen zu “Essen auf Rädern”

Kann ich Essen auf Rädern auch mal ausprobieren?

Da Sie bei uns keine langfristige Vertragsbindung eingehen, können Sie unseren Menübringservice auch für ein oder mehrere Tage ausprobieren.

Muss ich jeden Tag bestellen?

Nein, Sie können so flexibel bestellen, wie Sie es brauchen. Von einmal wöchentlich bis jeden Tag – alles ist möglich.

Kann ich Bestellungen später noch verändern?

Bestellungen lassen sich bis am Wochentag vorher um 14 Uhr noch verändern. Die C&C Menüs sind bis Mittwochs davor um 14 Uhr, bestell- und veränderbar.

Wann bekomme ich mein Essen geliefert?

Das kommt darauf an, in welchem Stadtteil Sie wohnen. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen auf Ihre Nachfrage gerne genauere Auskunft geben.

Wie kann ich das Essen warmhalten?

Wir bieten eine Styroporbox (für 6,00 €) an, in denen Sie das Essen bis zum Verzehr warm halten können.

Wie bezahle ich meine Bestellung?

Ganz bequem per Bankeinzug. Wir werden den Betrag am Anfang des folgenden Monats von Ihrem Konto einziehen. Kurzfristig können Sie auch bar zahlen, dann immer für die Woche im Voraus.

Wenn ich mal nicht da bin…?

Vielleicht gibt es einen Nachbarn, der das Essen annehmen kann oder wir verabreden einen Ort, an dem das Menü für Sie deponiert werden kann. Geben Sie einfach im Büro oder dem/der Fahrer/in am Tag vorher bescheid.

Ich kann die Klingel nicht gut hören oder komme nicht so gut zur Haustüre, ist das ein Problem?

Uns ist wichtig, dass jeder Kunde sein Menü bekommt. Deshalb ist es gut, so etwas zu wissen. Gerne bringen wir Ihnen Ihr Essen bis in Ihre Wohnung. Manche Kunden vertrauen uns zu diesem Zweck einen Wohnungsschlüssel an.

Warum muss ich einen Ansprechpartner angeben?

Es hat sich für uns bewährt jemanden Ihres Vertrauens anrufen zu können, wenn wir Sie beispielsweise nicht antreffen oder gesundheitliche Probleme bei Ihnen auftreten sollten.

Hier geht es zurück zur Startseite.